UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma Test

Der UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma ist ein besonders kompaktes und gleichzeitig sehr elegantes Gerät für 2 Uhren. Im Test kann das Modell vor allem mit der qualitativen Verarbeitung und dem laufruhigen Motor überzeugen. Dank der kompakten Abmessungen und dem praktischen Batteriebetrieb eignet sich der Uhrenbeweger auch für Vitrinen, Schränke und Tresore.

uhrenbeweger-test-angebote

  • Gerät für 2 Uhren
  • Maße (Breite x Höhe x Tiefe):
    178 x 198 x 178 Millimeter
  • Gewicht:
    2,8 Kilogramm
  • Material:
    Holz
  • Geräuschentwicklung:
    leise
  • Laufrichtung:
    links, rechts, alternierend
  • Umdrehungen:
    900 bzw. 2000 pro Tag
  • Stromversorgung:
    Netzadapteranschluss
    Batteriebetrieb

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Schönes Design
  • Einfache Handhabung
  • Kompakte Bauweise
  • Batteriebetrieb
  • Gehäuse für besonders große Uhren unter Umständen zu eng

Design und Verarbeitung

Für das Gehäuse des UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma wird eine spezielle mitteldichte Holzfaserplatte (MDF) genutzt. Das natürliche Material fühlt sich besonders hochwertig an und ist in verschiedenen Designs erhältlich. Neben einem modernen Carbon-Leder Look steht auch eine Variante in edler schwarzer Klavierlack Optik zur Auswahl. Die Bedienelemente und Scharniere des Schutzdeckels in strahlendem Chrome Look unterstreichen zudem den hochwertigen Gesamteindruck des Gerätes. Mit knapp 3 Kilogramm Gewicht ist der UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma für Modelle aus seiner Klasse relativ schwer, was zusätzlich zu einer wertigen Haptik beiträgt. Auch das Öffnen und Schließen des Schutzdeckels funktioniert perfekt, alles sitzt fest und läuft geschmeidig, es gibt kein Wackeln oder Stocken.

Durch das große, abgerundete Sichtfenster kann man in den mit hochwertigem Kunstleder ausgekleideten Innenraum des Uhrenbewegers sehen. Hier ist der Drehteller samt Regler zu finden, auf dem bis zu zwei Automatikuhren platziert werden können. Dank des im Deckel integrierten Schlosses lässt sich der Uhrenbeweger bei Bedarf sogar verriegeln.

Technik und Funktionen

Die Technik im Inneren des UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma basiert auf einem leistungsstarken Mabuchi Motor. Im Bereich kleiner Elektromotoren gelten diese in Japan hergestellten Elektrobauteile zu den besten auf dem Markt. Im Betrieb sind die Drehbewegungen des Gerätes kaum wahrzunehmen. Über den im Inneren des Gehäuses angebrachten Drehregler kann zwischen vier verschiedenen Programmeinstellungen gewählt werden. Diese legen sowohl die Laufrichtung als auch die Anzahl an Rotationen fest:

  • Programm 1
    Standardmodus Rechts mit ca. 900 Umdrehungen pro Tag
    Der Drehteller bewegt sich 2 Minuten lang nach rechts, anschließend folgt eine Pause von 6 Minuten.
  • Programm 2
    Standardmodus Links mit ca. 900 Umdrehungen pro Tag
    Der Drehteller bewegt sich 2 Minuten lang nach links, anschließend folgt eine Pause von 6 Minuten.
  • Programm 3
    Standardmodus Rechts/Links mit ca. 900 Umdrehungen pro Tag
    Der Drehteller bewegt sich 2 Minuten lang nach rechts und es folgt eine Pause von 6 Minuten, danach bewegt sich der Drehteller 2 Minuten lang nach links und es folgt wieder eine Pause von 6 Minuten.
  • Programm 4
    Schnellaufzug bzw. Schlafmodus mit ca. 2000 Umdrehungen pro Tag
    Der Drehteller bewegt sich 3 Stunden lang immer abwechselnd 5 Minuten nach rechts und 5 Minuten nach links, danach folgt eine Pause von 9 Stunden.

Um die Uhren im Gerät zu platzieren, stehen spezielle Spannkissen zur Verfügung. Diese sind sehr flexibel und ermöglichen eine schnelle und unkomplizierte Befestigung von Uhren verschiedener Größen wie kleinerer Damenuhren oder größerer Herrenuhren. Während zwei mittelgroße Uhren oder eine kleine und eine große Uhr ohne Probleme auf den Drehteller passen, kann es bei zwei großen Uhren aufgrund des insgesamt recht kompakt gehaltenen Gehäuses relativ schnell sehr eng werden. Auch der niedrige Schutzdeckel kann bei besonders großen Uhren unter Umständen im Weg sein.

Der UhrTrieb Uhrenbeweger Beta gehört zu den Geräten im Test, die sowohl per Netzstecker mit Strom versorgt werden können, als auch  einen Batteriebetrieb ermöglichen. Zusammen mit der kompakten Bauweise ist das Gerät daher für den Einsatz in Schränken und Vitrinen oder im Tresor hervorragend geeignet.

Fazit zum UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma Test

uhrenbewegertest-5-stars

Der UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma kann im Test als besonders kompaktes und hochwertiges Gerät überzeugen. Nicht nur die Verarbeitung, auch das Design, die Technik und Handhabung sind ausgezeichnet. Wer einen Uhrenbeweger für die Verwahrung von kleineren und mittelgroßen  Uhrenmodellen oder zum Einsatz in Vitrinen, Schränken oder im Tresor sucht, der ist mit dem UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma sehr gut beraten.

Günstige Angebote zum Uhrenbeweger Gamma finden

Erhältliche Varianten

Der UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma ist in vier verschiedenen Designs erhältlich:

UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma für 2 Uhren UTR-04-11-13
Hochglanz Klavierlack mit schwarzem Kunstleder-Interieur

uhrenbeweger-test-angebote

UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma für 2 Uhren UTR-04-51-14
Moderne Carbon Optik mit schwarzem Kunstleder-Interieur

uhrenbeweger-test-angebote

UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma für 2 Uhren UTR-04-13-13
Hochglanz Klavierlack mit cremefarbenen Kunstleder-Interieur

uhrenbeweger-test-angebote

UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma für 2 Uhren UTR-04-23-13
Elegante Makassar Optik mit beigem Kunstleder-Interieur

uhrenbeweger-test-angebote

Der UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma sagt Ihnen nicht zu?

Dann sehen Sie sich am besten die anderen UhrTrieb Uhrenbeweger oder weitere Uhrenbeweger für 2 Uhren an.

UhrTrieb Uhrenbeweger Gamma Test
5 (100%) 1 vote
Teile diese Seite mit FreundenTweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+